Samstag, 7. Juli 2012

Garten-Notizen: Unsere Neuanpflanzungen

Unser letztes Jahr angelegtes Staudenbeet hat Zuwachs bekommen.

Wir haben dort Verbena eingepflanzt.


Das war übrigens die einzige Neuerwerbung diesen Jahres bis jetzt. Wir konnten ansonsten auf den eigenen Fundus zurückgreifen und profitierten davon, daß sich unsere Pflanzen gut vermehren.

So etwa bei den Purpurglöckchen, von denen wir einige Ableger in unserem vor drei Jahren angelegten Farnbeet einsetzen konnten.


Und ganz besonders schön: wir können nun sogar schon unsere eigenen Bäume anpflanzen!

Wir profitieren dabei von Wildaussaaten aus dem nahen Wald.

Und ansonsten können wir auch bei den Ziergräsern auf unsere eigenen Bestände zurückgreifen und neue Horste anlegen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten