Dienstag, 12. Juli 2011

Garden Arts - unsere Schattenbeete

Zu den beliebtesten - und geeignetsten - Pflanzen für schattige und halbschattige Standorte gehören die Funkien (Hosta).



Wir haben (zur Zeit) drei Sorten in unseren Beeten: die Blaublatt-Funkie, die Weißrand-Funkie und Goldrand-Funkie (Hosta Aurea Marginata).

Begleitet werden sie z.B. von Spieren, Hortensien, Phlox und Mädchenauge. Auch Ziergräser, Rittersporn oder Taglilien finden sich in unseren nicht vollsonnigen Staudenbeeten.



Zwar sind viele der o.g. Staudenpflanzen auch bei Schnecken beliebt, doch lohnt sich ihre Anpflanzung allemal.

Mit etwas List und Tücke kann man die gefräßigen Weichtiere auch im Zaum halten: man pflanze in der Nachbarschaft der Ziele ihrer Begierde auch Stauden an, die sie entweder gar nicht mögen (Lavendel!) oder quasi "Schutz-Bastionen" wie Kosmeen (Schmuckkörbchen, Cosmos bipinnatus).

Kleiner Garten-Rundgang



Lohn der Mühe: Immer wieder aufs Neue ist es eine Lust, mit der Video-Kamea kleine Streifzüge durch den Garten zu unternehmen. Und es eröffnen sich immer wieder sowohl bekannte als auch neue Perspektiven.

Und auch kreative Herausforderungen für die Post-Production.



Mit immer wieder variierenden Möglichkeiten, sein Footage zu nutzen.



Und damit einem auch im speziellen die gefiederten Freunde nicht entgehen ...



... halte ich mich weiterhin an mein Motto: "An jedem Fenster schußbereit!"

Mehr Filme auf meinem YouTube-Kanal.

Keine Kommentare:

Kommentar posten